Produktsicherheit

Keine Kompromisse - keine Risiken

Die Sicherheit und der Schutz von Mensch und Natur ist uns ein großes Anliegen und daher in unseren Unternehmensleitlinien manifestiert. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und stellen sicher, dass unsere Produkte und Produktionsverfahren höchsten Sicherheitsansprüchen genügen.

Wir halten alle relevanten chemikalienrechtlichen Vorschriften (z.B. die EU Verordnungen REACH und CLP) und Regelungen in verwandten Rechtsgebieten ein. Darüber hinaus nehmen wir an der weltweiten freiwilligen Selbstverpflichtung „Responsible Care“-Initative der chemischen Industrie teil. In unserem traditionellem Arbeitsgebiet, der Textilchemie engagieren wir uns als bluesign® Supporter und unterstützen die ZDHC Initiative in ihren Zielen.

Derzeit arbeiten 14 hochqualifizierte Mitarbeiter in der Abteilung Produktsicherheit in Tübingen/Deutschland (Textilhilfsmittel und sonstige Unternehmensbereiche), sowie 3 in Montlingen /Schweiz (Textilfarbstoffe). Die Spezialisten übernehmen wichtige Kontrollfunktionen zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften für die gesamte CHT Gruppe weltweit und sorgen für die individuelle Betreuung unserer Kunden oder von Behörden.

 

Das interne und externe Leistungsportfolio der Produktsicherheit umfasst:

  • Koordination des REACH Prozesses (Europäische Inventarisierung von chemischen Stoffen), unter anderem:
    • Erstellung der IUCLID-Dossiers für die REACH-Registrierungen
    • Kontaktstelle für die ECHA (Europäische Chemikalienagentur)
  • Klassifizierung von Produkten, Formulierungen und Inhaltsstoffen (Gefahrstoff / Gefahrgut)
  • Koordinationsstelle für Gefahrgut sowie Gefahrgutbeauftragte/r
  • Erstellung von Sicherheitsdatenblättern
  • Sicherstellung aller inhaltsgerechten Informationen auf Etiketten und Verpackungen
  • Registrierung von Produkten (Produktinventare nach Chemikalienrecht, Textilstandards, etc.)
  • Bearbeitung von Zollangelegenheiten und Außenwirtschaftsregelungen
  • Sicherstellung der Einhaltung von allgemeinen oder kundenspezifischen Standards (z.B. Öko-Tex Standard 100, GOTS, … )
  • Festlegung von Grenzwerten für verschiedene Schadstoffe in Rohstoffen und Produkten
  • Koordinationsstelle für Biozidprodukte

Wir unterstützen unsere Kunden und Kooperationspartner und bieten hierfür ein breites Wissensspektrum:

  • Chemikalienrecht sowie verwandte Rechtsgebiete (u.a. Biozid-, Pestizid-, Medizinprodukte-, Hygiene-, Kosmetik-, Lebensmittel-, Futtermittelrecht)
  • Sonstige Rechtsgebiete (z.B. Wasch- und Reinigungsmittelgesetz, EU Tensidverordnung, Emissionsrecht (Abluft, Abwasser, Abfall), Bedarfsgegenständeverordnung)
  • Gefahrgutrecht (Transport von Chemikalien)
  • Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
  • Steuern- und Abgabenrecht in Bezug auf Chemikalien 

Wir sind Mitglied und aktiv in diversen Fachgruppen von:

  • VCI e.V. - Verband der chemischen Industrie
  • TEGEWA e.V. - Verband der Hersteller von Textil-, Papier-, Leder- und Pelzhilfs- und -farbmitteln, Tensiden, Komplexbildnern, Antimikrobiellen Mitteln, Polymeren Flockungsmitteln, Kosmetischen Rohstoffen und Pharmazeutischen Hilfsstoffen oder verwandten Produkten
  • ETAD Organisation - The Ecological and Toxicological Association of Dyes and Organic Pigments Manufacturers

Neuer Markenauftritt

Erleben Sie die CHT Gruppe ab jetzt mit neuem Logo, Claim und Design sowie einer veränderten Markenarchitektur.

Mehr erfahren Nicht jetzt
VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8